Beyond Black Mesa

Der Fan­film ist im Half-Life Spiel­uni­ver­sum zu dem Klas­si­ker “Oppo­sing Force” ange­sie­delt. In krat­zi­ger End­zeit­stim­mung die sich pri­ma mit Low­bud­get auf einer still­ge­leg­ten und Über­wu­cher­ten Indus­trie­an­la­ge ein­fan­gen lässt wur­de der Kurz­film gedreht. Die digi­ta­len Effek­te sind rich­tig gut gemacht und zei­gen schön, dass die Umset­zung einer guten Idee nicht Mil­lio­nen für Know­how und Tech­nik kos­ten muss.

Aber wo geht eigent­lich immer der größ­te Bat­zen des Film­bud­gets immer sonst hin?!? Viel­leicht in über­be­zahl­te Hol­ly­wood-Super-Schau­spie­ler? Klei­ner Tipp an die Film­in­dus­trie: Rechen­ka­pa­zi­tät wird immer bil­li­ger und die Super­schu­spie­ler immer teu­er. Der Aus­weg wären logi­scher­wei­se vir­tu­el­le Schau­spie­ler. Der Block­bus­ter Ava­tar ist wahr­schein­lich ein Blick in die Zukunft und es gibt immer mehr gute Bei­spie­le… aber hier zum Real­film aus der Digi­ta­len Vor­la­ge:

Offi­zi­el­le Web­site: www​.bey​ondblack​me​sa​.com

httpv://www.youtube.com/watch?v=OOrH5tfWorg

Das alte Game Oppo­sing Force gibts natür­lich auch noch zu kau­fen… Naja, wird eher hin­ter­her­ge­wor­fen 😉

Schreibe einen Kommentar