The Age of Stupid

Schon etwas älter und sehr medi­enkom­pat­i­bel bis zu einge­baut­en Tes­ti­mo­ni­als wie Mr. Pete Postleth­waite aber Film/Fiction/Doku mit doch inter­res­san­ter Per­spek­tive: ein Alter Mann Schaut auf unseren selb­st her­beige­führten Wel­tun­ter­gang und wun­dert sich wie doof die Men­schheit doch war… ähm ist. Weit­er­lesen

LET’S MAKE MONEY

Klar, gibt es auch die passende Doku zur Finanzkrise. Der dro­hende Wel­tun­ter­gang wird von unserm Doku-Guru Erwin Wagen­hofer in gewohnt krassen Bildern aufgear­beit­et. Während sich im Roys­Roys Invest­ment­banker von jed­er moralis­chen Last los­sagen, sind Elend­squartiere eines der vie­len sys­tem­a­tisch ruiniert Schwellen­län­der zu sehen. Neben­her erläutert er schön anschaulich einige der Geld-Luft­num­mern. Weit­er­lesen

We Feed The World

Der Doku­men­tarfilm von 2005 „We Feed the World – Essen glob­al“ vom Öster­re­ich­er Erwin Wagen­hofer zeigt Orte, die wir lieber nicht sehen wollen. Massen­tier­hal­tung, indus­trielle Nahrungsmit­tel­pro­duk­tion aber auch die Fol­gen: unser Über­fluss wird mit Hunger und Tod bezahlt. Weit­er­lesen

ZEITGEIST

Seit 2007 arbeit­et des weltweite Pro­jekt daran, uns über Geld und die selb­stzer­störerischen Fol­gen aufzuk­lären. Ersten Aktio­nen waren noch Mul­ti­me­dia Events in New York, die sich über die Jahre zu Aufk­lärungsvideos und Doku­men­tarfil­men über unser west­lich­es Kul­tur- und Wirtschaftssys­tem entwick­el­ten. Weit­er­lesen